2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn sie hier klicken, wird das Facebook Plug-In geladen und sie können ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen.
Ostern

Ostern

veröffentlicht am 05.04.2021

Und mit ungefähr 80 Kalorien pro Ei, davon ein Drittel Protein und zwei Drittel Fett, sind Eier nicht nur gesund, sondern sättigen auch lange. Außerdem können Sie echte Eier vielfältiger einsetzen als Schokoladeneier:

1. Eiersalat:
Ob mit Gewürzgurken, Äpfeln, Krabben oder Curry – Eiersalat ist schnell gemacht, ideal als Brotaufstrich oder Beilage zu Fleisch und Fisch und eignet sich optimal zum Vorbereiten. Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf und bereichern Sie Ihren Osterbrunch.

2. Süße Frühstückseier
Klingt ungewöhnlich, schmeckt aber köstlich: 2 Eier verquirlen, ein Teelöffel Honig dazugeben und wie ein normales Rührei zubereiten. Eine in dünne Scheiben geschnittene Banane mit in die Pfanne geben und kurz mit anbraten. Mit einer Prise Zimt servieren!

3. Eier mit grüner Soße
Ein leckerer Klassiker, bei dem hartgekochte Eier mit einer Kräutersoße serviert werden. Dazu passen Kartoffeln oder auch ein gebratenes Fischfilet. Das Gericht ist eine schlanke Alternative zu einem fettigen Osterbraten. Unser Tipp: Machen Sie die grüne Soße selber – passende Kräutermischungen gibt es auch schon vorgefertigt im Supermarkt zu kaufen.